Die Ausbildung – Eine Philosophie des Unternehmens

shutterstock_36481495Die Capital Future AG ist ein dynamisches und schnell wachsendes Unternehmen. Doch bei CF gibt es kein Wachstum auf Kosten der Ausbildung von Führungskräften und Vertriebspartnern.

Dies beruht auf der Philosophie des Firmengründers: Er hat stets nach dem Grundsatz „Berate immer so, wie du selber beraten werden möchtest!“ gearbeitet.

Das schließt  die Beratung durch einen unausgebildeten Mitarbeiter vollkommen aus.

Folglich führt das dazu, dass im Unternehmen sehr viel Wert auf die Aus- und Weiterbildung der Vertriebspartner gelegt wird.

Die Ausbildung neuer Vertriebspartner beginnt schon ganz am Anfang durch interne wöchentliche Schulungen, durchgeführt von Führungskräften mit langjähriger Erfahrung.

Dort werden unterschiedliche Inhalte behandelt; beginnend bei den Grundlagen des Berufs bis hin zu themenbezogenem Fachwissen.

Begleitend zur neben- oder hauptberuflichen Arbeit bietet das Unternehmen die Ausbildung zum Versicherungsfachmann/-frau (IHK) an. Die Auszubildenden werden dabei durch spezielle Schulungen auf die Prüfung vorbereitet. Die hohe Erfolgsquote der Absolventen zeigt deutlich, wie ernsthaft und professionell die Capital Future AG seine Vertriebspartner schult. Kostenfrei, versteht sich!

Da der Markt sehr schnelllebig ist und auch die Konkurrenz nicht schläft, werden nicht nur neue Vertriebspartner ausgebildet, sondern auch viel Wert auf die Weiterbildung erfahrener Berater gelegt.

Wöchentlich gibt es auch hier interne Schulungen, sowie quartalsweise mehrtägige Seminare, damit die Berater immer auf dem neuesten Stand sind.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Sonderveranstaltungen, zu denen auch externe Trainer und Referenten eingeladen werden. So konnte der Verkaufsprofi Bernd W. Klöckner schon mehrfach sein Wissen weiter geben, wie auch der Vertriebsspezialist Klaus Gunkel neue Ansätze liefern, um den Gedanken des Network Marketing weiter auszubauen.

Ebenfalls gaben sich Matthias Ramge, Tobias Schlosser, Rolf Schmiel, Hans D. Schittly uvm. die Klinke in die Hand, um über verschiedene Themen – Verkauf, Vertrieb, Einstellung, Ethik, etc.  – zu referieren.

Selbst im Bereich Social Media werden die Vertriebspartner und Führungskräfte u.a. von der Agentur dot.komm geschult, um den aktuellen Bedingungen des Marktes gerecht zu werden.

Dass Capital Future mit diesem Weg erfolgreich ist, zeigen nicht nur tausende zufriedene Klienten, sondern auch die Bewertungen der Vertriebspartner, u.a. nachvollziehbar auf http://www.kununu.com/de/nrw/bonn/bf/capital-future

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.